No1 | Lehrgang Mode & Design

Hast du Freude am Nähen und möchtest Schnittmuster selber zeichnen können?

Arbeitest du gerne mit Schere, Papier, Bleistift, Nähnadeln und Stoffen? In diesem Lehrgang erwirbst du das notwendige Fachwissen, um eigene Ideen selbstständig und zeitgemäss zu realisieren.
Ich zeige dir, wie du Schnittmuster selber auf deine Masse zeichnen kannst und wie du sie perfekt nähst. So dass deine Kleidungsstücke aussehen wie gekauft ... oder noch besser! Dabei steht dir ein top eingerichtetes Atelier an der Migros Klubschule Luzern zur Verfügung.
Inhalt: Dieser Mode & Design Nähkurs Luzern ist sehr praxisorientiert und beinhaltet folgende Schwerpunkte:

- Schnittmuster selber zeichnen
- Stoffe perfekt zuschneiden
- Prototypen aus Moulure nähen
- Kleider nähen lernen
- Mit professionellen Maschinen arbeiten
- Inspirationen auf einem Moodboard darstellen
- Arbeiten mit verschiedenen Stoffen
- Modeskizzen zeichnen
- Führen eines Arbeitsbuches
Voraussetzung: Interesse an Mode & Design und der vertieften Auseinandersetzung mit dem Nähhandwerk. Freude, sich auf den Weg des eigenen gestalterischen Prozesses zu begeben. Bereits vorhandene Nähkenntnisse und eine Nähmaschine sind von Vorteil.

Zielgruppe: Du bist modeinteressiert und möchtest deine Kleider selbst herstellen. Du möchtest dich im Nähkurs Luzern, im Bereich Mode & Design intensiv aus- und weiterbilden und suchst Inspiration und Spielraum für deine Kreativität. Du bist neugierig, willst dich gestalterisch entfalten und dein Wissen im Schnittmuster selber zeichnen und im Nähen vertiefen. Dein Ziel ist eine intensive, gestalterische Weiterbildung, die solides Handwerk, Technik und überraschende Einsichten bietet.
Lernziele: Am Ende dieses Nähkurs bist du in der Lage, deine eigenen Ideen anhand von Modeskizzen auszudrücken und ein Schnittmuster aufgrund einer Skizze oder eines Bildes umzusetzen. Du kannst Kleidungsstücke anfertigen und gestalterische Entscheide fällen.


Jetzt in Luzern anmelden

Mode & Design Instagram

Nächste Infoveranstaltung Mode & Design Nähkurs Luzern | Donnerstag 19. 11. 2020 | 18.30 - 20.00 | Klubschule Luzern | www.klubschule.ch

Mode & Design Nähkurs Luzern | ab Donnerstag 9. 9. 2021 | 9.00 - 17.30 | Lektionen: 240 | 5150.- | Klubschule Luzern | www.klubschule.ch | Lehrgang Mode & Design Instagram

No2 | Trendschnitt Nähweekend

Näh dir deinen Trendschnitt.

Für das Nähweekend in Luzern darfst du dir dein Wunsch-Schnittmuster von TRENDSCHNITT aussuchen und mit meiner Unterstützung nähen.Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteigerinnen als auch an Näherfahrene. Für den Kurs steht uns ein top eingerichtetes Atelier in Luzern zur Verfügung.Je nach Näherfahrung und Wahl des Schnittmusters kannst du das Kleidungsstück in zwei Tagen realisieren. Ist das gewählte Stück eher aufwändig wirst du das Kleidungsstück zuhause fertig nähen, oder kannst den Folgekurs buchen.Vor dem Kurs werde ich mich mit dir bezüglich deinem Wunsch-Schnittmuster und deiner Näherfahrung gerne kurz austauschen.

Jetzt in Luzern anmelden

Nähweekend "Näh dir deinen Trendschnitt" | Samstag 12. 6. 2021 und Sonntag 13.6.2021 | 9.00 - 17.30 | Klubschule Luzern | CHF 380.- inklusive Schnittmuster | www.trendschnitt.ch

 

No4 | Sashiko Nähkurs Luzern

Wie du mit Sashiko deine Kleider upcyclen kannst. 

Lass dich in die Welt der japanischen Stickerei entführen. Das japanische Wort Sashiko bedeutet „kleine Stiche“ oder „Stäbchen“. Ursprünglich wurde dieser einfache Stich als praktische Technik verwendet, um mehrere Stofflagen für Festigkeit und Wärme zusammen zu quilten. Es ist eine dekorative Reparaturtechnik, um schadhafte Kleidung von Hand auszubessern.
Zu den modernen Sashiko Mustern zählen die traditionellen geometrischen Muster, die mit weissen Nähten auf indigofarbenem Stoff gearbeitet werden. Sashiko wird oft mit weissem Baumwollfaden auf indigoblaue Baumwollstoffe gestickt, aber die Farben werden sowohl bei neuen Stickereien als auch bei alten Mustern, immer wieder variiert. Sashiko ist einfach schön und wird bestimmt auch Sie faszinieren.
Für mein Projekt habe ich das Schnittmuster No 47 kurze Workerjacke verwendet. Dafür brauchte ich zwei Jeans, einen Jeansrock und Jeansresten. Die Jacke ist genäht und nun besticke ich sie fortlaufend mit Sashiko Stickereien. Auf meiner Reise mit dem Zug von Stans nach Amsterdam war das eine tolle Beschäftigung. 
Inhalt: 
- Einführung in die Technik des Sashiko
- Materialkunde
- Muster zeichnen und übertragen
- Übungsstücke sticken
- Jeans oder Jeansjacke reparieren / verzieren mit Sashiko
Lernziele:
Du lernst die Technik des Sashiko kennen und anwenden
Du kennst verschiedenes Material zum Sticken
Du kannst einfache Muster sticken

Samstag | 24. 10. 2020 | 8.10 - 17.00 | Klubschule | Töpferstrasse 3 | 6004 Luzern | www.klubschule.ch

Samstag | 30. 1. 2021 | 8.10 - 17.00 | Klubschule | Töpferstrasse 3 | 6004 Luzern | www.klubschule.ch

 

Mein Abenteuer

Nähen mit Susanne Hirt.