Reissverschluss in eine Jacke einnähen? So einfach funktioniert`s

11.03.2021

So berechnest du die Länge und die Öffnung

Um die Länge des teilbaren Reissverschlusses zu berechnen messe ich vom Saum bis zur Halsöffnung, oder beim Beispiel der Bomberjacke bis zum Reissverschluss - Querzeichen im Kragen. Der Kastenteil unten und der Schieber oben brauchen noch etwas Platz. Daher rechne ich in der Regel die Länge minus 1cm.

Berechnung:

  • Gemessene Schnittmusterlänge 61cm - 1cm = RV-Länge
  • Oder umgekehrt: RV-Länge 60cm + 1cm = 61cm Öffnung
Teilbare Reissverschlüsse
Teilbare Reissverschlüsse

Schritt für Schritt Nähanleitung - teilbarer Reissverschluss

Der Reissverschluss fehlt noch in deiner Jacke und du weisst nicht, wie du ihn einnähen sollst? Folge dafür einfach meiner Schritt für Schritt Nähanleitung. 

1. Die Schulter bei der Jacke und im Besatz nähen. Die Nahtzugaben auseinander bügeln. Den einen Stehkragen anhand der Querzeichen an den Jacken Halsausschnitt stecken. Den anderen Stehkragen an den Besatz Halsausschnitt stecken. Beide Kragen bei 1cm mit dem Kantenführer nähen. Die Nahtzugabe alle paar Zentimeter einschneiden und auseinander bügeln.

Jacke, Besatz und Kragen nähen
Jacke, Besatz und Kragen nähen

2. Den Reissverschluss rechts auf rechts auf das Vorderteil stecken. Die Kante des Reissverschlussbandes liegt genau auf der geschnittenen, vorderen Kante der Jacke.

Reissverschluss stecken
Reissverschluss stecken

3. Die Verlängerung des Reissverschlussbandes nach unten klappen. Dann schräg einklappen, so dass der gezackte Anfang Richtung Nahtzugabe schaut. Die erste Seite des Reissverschlusses ein erstes Mal bei 5mm nähen.

Reissverschlussband runter klappen
Reissverschlussband runter klappen

4. Auf der zweiten Seite des Reissverschlussbandes den Übergang (Kragenansatzlinie) mit einer Stecknadel markieren. Dann die zweite Seite des Vorderteils an den Reissverschluss nähen. Wird der Reissverschluss geschlossen, muss die Kragenansatzlinie auf exakt der gleichen Höhe liegen.

Übergang bezeichnen
Übergang bezeichnen

5. Den Besatz mit Kragen auf die Jacke mit Kragen stecken und bei 1cm mit dem Kantenführer nähen.

Besatz auf Jacke nähen
Besatz auf Jacke nähen

6. Den ganzen Reissverschluss im Vorderteil bügeln. So dass der Besatz noch auf die "falsche" Seite schaut.

Reissverschluss bügeln
Reissverschluss bügeln

7. Den Besatz nach innen bügeln. Jetzt schaut der Reissverschluss regelmässig nach vorne.

Besatz bügeln
Besatz bügeln

8. Die Jacke wenden, so dass der Besatz rechts auf rechts auf den Jackensaum zu liegen kommt. Den Besatz schräg (etwa 1cm versetzt) auf den Jackensaum stecken. Den Stecknadeln entlang bei 1cm einlaufend auf die vordere Kante nähen.

Saum - Besatz nähen
Saum - Besatz nähen

9. Den Besatz flach auf die Jacke legen, so dass sich eine leichte Überlänge im Saum ergibt. Diese schön flach bügeln.

Besatz mit Überlänge bügeln
Besatz mit Überlänge bügeln

10. Den Reissverschluss mit Kragen schmalkantig bei 1mm absteppen. Die Fäden im Saum von Hand vernähen.

Reissverschluss und Kragen absteppen
Reissverschluss und Kragen absteppen

11. Die Kragenansatznähte von der Jacke und dem Besatz exakt aufeinander stecken und von innen von Hand oder mit der Maschine zusammennähen. So sieht der fertig eingenähte teilbarer Reissverschluss aus.

Kragenansatznähte zusammen nähen
Kragenansatznähte zusammen nähen

_______

Beispiele von teilbaren Reissverschlüssen

Die No18 Bomberjacke schliesst in der vorderen Mitte mit einem 60cm langen, teilbaren Reissverschluss. Wilma kombiniert dazu die No30 Mum Pants und trägt über das Hemd die kleine Korsage. Die No28 kleine Korsage wird ebenfalls mit einem teilbaren Reissverschluss in der Rückenmitte geschlossen.

No18 Bomberjacke, No30 Mum Pants und No28 kleine Korsage
No18 Bomberjacke, No30 Mum Pants und No28 kleine Korsage

Das Model trägt die No18 Bomberjacke. Sie wird mit einem teilbaren Reissverschluss geschlossen. Dazu passt die schmale 7/8 Hose No26 und die No19 Bluse mit Schlitzen.

No18 Bomberjacke, No19 Bluse mit Schlitzen und No26 schmale 7/8 Hose
No18 Bomberjacke, No19 Bluse mit Schlitzen und No26 schmale 7/8 Hose

_______

Fazit

Natürlich gibt es noch weitere Varianten um den teilbaren Reissverschluss einzunähen. Zum Beispiel bei der Bomberjacke. Da wird der Saum unten anders verarbeitet, damit dann später der Elast noch in den Tunnel geschoben werden kann. 

Ein teilbarer Reissverschluss kann auch beidseitig verdeckt eingenäht werden, so dass die Zähne nicht sichtbar wären.

Dir hilft diese Schritt für Schritt Anleitung? 

Dann abonniere doch meinen Newsletter und ich schicke dir meine Tipps rund ums Nähen direkt in dein Postfach.

Yeah, her damit!

Könnte dir auch noch gefallen