Nähe deine Hose nach Mass und werde «Hosen-Heldin»!

Im Onlinekurs «Hosen-Heldin» lernst du in 8 Wochen, dein eigenes Hosen-Schnittmuster nach der Grundschnitt-Methode selber zu zeichnen.

Du stellst Prototypen her, nimmst Anpassungen vor und nähst deine Hose Schritt für Schritt – in deiner Grösse, deinem Handwerk, deinem Stil.

✂️ jetzt anmelden!


In «Hosen-Heldin» kannst du:

 

  • dank detaillierten Unterlagen und umfangreichen Videos dein persönliches Hosen-Schnittmuster zeichnen
  • mit Hilfe der Schritt für Schritt Nähanleitungen erfolgreich deine Hose in deinem Tempo und Stil nähen
  • deine Hose ordentlich nähen mit Hilfe der Videos und der Schritt für Schritt Nähanleitungen.
  • wöchentlich live via Zoom Fragen stellen, wenn du beim Schnittmuster zeichnen oder Hosen nähen feststeckst
  • die aufgezeichneten Fragerunden im Kursbereich in deiner Zeit anschauen
  • persönliches Feedback von mir zur Anprobe deiner Hosen-Prototypen erhalten
  • Fragen in der Gruppe stellen und Feedback für schnelles Vorankommen erhalten

Du würdest dir wahnsinnig gern selber Hosen nähen, aber die genähte Hose...

 

  • sieht nicht so aus, wie du dir das vorgestellt hast
  • kneift da und dort und ist unbequem
  • ist zu eng, zu weit, zu lang oder zu kurz

Der Weg zu einer gut passenden Hose ist ein Schnittmuster nach Mass und eine ordentliche Verarbeitung.
Das hast du längst verstanden, aber du weisst noch nicht, wie das geht?

Im Moment...

  • googelst du jeden Schritt und bist von den verschiedenen Ratschlägen ganz erschlagen und verunsichert, sodass du gar nicht erst startest?
  • möchtest du nicht mehr x-Stunden beim Nähen vertrödeln und dann am Schluss mit dem Ergebnis nicht glücklich und zufrieden sein?
  • findest du es schwierig, dir das Fachwissen anzueignen, so dass du dich an’s Nähen vom Hosenreissverschluss oder der Taschen nicht ran traust?

Darum habe ich für ambitionierte Hobbynäherinnen wie dich, den Onlinekurs «Hosen-Heldin» entwickelt.

 

✂️ Ich will Hosen nähen!


Dein Weg zur passenden Hose startet mit «Hosen-Heldin». Nach 8 Wochen hast du...

...einen persönlichen Hosen-Grundschnitt der passt

Mein Ziel für dich ist, einen passenden Hosen-Grundschnitt zu entwickeln, damit du in Zukunft eine gute Basis hast. 

...ein Hosen-Schnittmuster nach deinem Wunsch entwickelt

Du kannst deinen Grundschnitt jederzeit verändern, so dass du verschiedene Hosen für dich umsetzen kannst - ein Leben lang. 

...ein ordentliches Nähergebnis auf das du stolz sein wirst

Du weisst nach 8 Wochen wie Hosen nähen richtig geht, so dass du keine Angst mehr vor dem Hosenreissverschluss, Taschen und Co. hast.

...gelernt, wie du Varianten von weiteren Hosen nähen kannst

Du weisst genau, wie du das Schnittmuster einfach wieder veränderst, so dass du dir jederzeit Varianten von weiteren Hosen nähen kannst.

...das Wissen, wie du Hosen auch in weiteren Grössen nähen kannst

Mit deinem schönsten Hobby der Welt kannst du auch Freundinnen, Töchter oder Mütter mit einer passenden Hose beglücken, Achtung – Suchtgefahr.


Hey, ich bin Susanne Hirt - Schneidermeisterin und kreative Gestalterin

 

Nach meiner Ausbildung zur Schneiderin habe ich die höhere Fachprüfung zur Schneidermeisterin absolviert. Seit 2013 entwickle ich unter dem Label TRENDSCHNITT eigene Schnittmuster und verkaufe sie in meinem Onlineshop und in ausgewählten Stoffläden.

Meine Kundinnen mögen, dass die Schnittmuster speziell sind - etwas anders als der Mainstream.

Neben meinem Unterricht an der F+F in Zürich und an der Klubschule in Luzern, organisiere ich mehrmals im Jahr Nähwochenenden.

Diese waren die letzten zweimal innert 24h ausgebucht. Die Anfragen häuften sich - viele Interessentinnen musste ich leider enttäuschen. Das ist jetzt vorbei!

Darum biete ich nun meinen Onlinekurs «Hosen-Heldin» an.


Das sagen meine Kursteilnehmerinnen:

Linda Barbara Heisa: Ich hätte nicht gedacht, dass das online Feedback so gut funktioniert

An deinem Kurs «Hosen-Heldin» teilzunehmen, war eine der besten Entscheidungen in diesem Jahr. Ich habe wieder genäht, so viele Flow-Momente erlebt, neues gelernt und am Ende eine tolle Hose genäht, die ich gerne trage. 

Ich hatte immer Angst, eine Hose zu nähen, weil ich mir unsicher war, ob diese Hose gut sitzt und ich sie tragen werde. Du hast mich von dieser Angst befreit und bis zum Sommer werde ich bestimmt noch eine andere Hose nähen. 

Ich habe nicht erwartet, dass die Lernvideos und Dossiers so gut sind! Ich hatte kaum Fragen und mit einer Ausnahme wusste ich immer, was ich wie machen muss. Ich finde auch sehr hilfreich, dass du jeden Schritt fast immer vollständig zeigst, z.B. wie du eine Naht von oben nach unten nähst. Deswegen konnte ich einige Schritte einfach parallel machen, ohne das Video zu stoppen. Mit der richtigen Anleitung ist es nicht so schwer, wie man denkt! Zudem habe ich nicht erwartet, dass das online Feedback so gut funktioniert.  

Letzte Woche hatte ich die Hose im Büro an und es war ein tolles Gefühl, eine gut sitzende, bequeme, selbstgenähte Hose zu tragen. Endlich bin ich wirklich eine stolze Hosen-Heldin. Vielen lieben Dank für diese Reise!

Linda Barbara Heisa


Ursi Fankhauser: Viele Verarbeitungstechniken gelernt und ein paar «Aha-Erfahrungen» gemacht 

Angestubst durch den ersten Teaser auf Instagram, liess mich der Gedanke eine «Hosen-Heldin» zu werden nicht mehr los. Wer kann sich schon Heldin der Königsdisziplin des Nähens nennen - und das erst noch in 8 Wochen?

Die verständlichen Videoanleitungen, zusammen mit den sorgfältigen Handouts, führten mich Schritt für Schritt durch die Inhalte. Tempo erhöhen, zurückspulen, noch einmal anschauen - Susanne hat mich mit ihren Videos Abend für Abend begleitet auf dem Weg zu meiner perfekten Hose.

Susannes ehrliche, direkte und humorvolle Art und die bewundernswerten Fachkenntnisse haben den Kurs zu etwas Besonderem gemacht.

Individuelle Rückmeldungen und offene Inputs haben jede Teilnehmende mit ihren individuellen Erfahrungen abgeholt und sämtliche Fragen wurden zeitnah beantwortet. Von diesem Austausch habe ich sehr profitiert, auch manchmal zeitversetzt und als passive Zuschauerin.

Nicht nur Hosen-Heldin - im Kurs habe ich sehr viele Verarbeitungstechniken gelernt und ein paar «Aha-darum macht man das so-Erfahrungen» machen dürfen. Und dies auf eine wertschätzende, sehr individuelle Art und Weise. Absolut empfehlenswert!

Ursi Fankhauser


Tanja Beyeler: Ich selber würde bei einem nächsten Thema, sofort wieder buchen

«Ich bin positiv überrascht, dass der Kurs Hosen-Heldin ONLINE SO GUT GEKLAPPT HAT.. Die Aufnahmen sind super! Auch wenn ich noch etwas üben muss, kann ich jetzt den Hosenreissverschluss einnähen und das war mein Ziel. Der Kurs hat einen klaren Aufbau und ALLES WIRD SUPER ERKLÄRT. Ich hab viel gelernt. Die grösste Herausforderung war - mich selber auszumessen. Ich habe Hosen-Heldin bereits meinen Kundinnen weiterempfohlen. Ich selber würde bei einem nächsten Thema, sofort wieder buchen.» Tanja Beyeler Tanja Beyeler

Christine Landolt: Es ist fantastisch, wenn alles aufeinanderpasst und nirgends ein Murks gemacht werden muss

Ich wollte eine Hose, die nicht «selbst genäht» aussieht, sehr bequem und für meine Augen professionell verarbeitet ist und das habe ich geschafft.

Dank den konkreten Anleitungen habe ich – nebst vielem anderen – gelernt, den Reissverschluss sauber zu verarbeiten. Reissverschluss ist somit definitiv gestrichen von der Liste «Angstgegner».

Hosen-Heldin hat mir ausserdem gezeigt, wie wichtig es ist, sich auf etwas zu konzentrieren und genau zu arbeiten. Nicht nur nebenbei, provisorisch und rasch, sondern sich die nötige Zeit zu nehmen. Es ist fantastisch, wenn alles aufeinanderpasst und nirgends ein Murks gemacht werden muss.

Der Onlinekurs hat mich also nicht nur nähtechnisch weitergebracht, sondern auch immer wieder zum Nachdenken über meine Arbeitsweise angeregt. Ich werde auch hier profitieren und meine Techniken weiterentwickeln …

Die enge, persönliche Betreuung (Live-Fragestunden und persönliche Feedbacks) waren ausserordentlich hilfreich auf dem Weg zur Hosen-Heldin. Ich bin so froh, diesen Kurs gebucht zu haben und ich sage einfach DANKE dafür! 

Christine Landolt


Dein Ziel mit «Hosen-Heldin»? Eine Hose die passt!

 

In «Hosen-Heldin» lernst du, dein eigenes Hosen-Schnittmuster nach der Grundschnitt-Methode selber zu zeichnen. 
Unsere Mission: Deine gut passende Hose nach 8 Wochen genäht zu haben, wird so möglich:

✂️ 5 Module mit Schritt für Schritt Näh- und Videoanleitungen mit einem durchdachten Ablauf. Die Dossiers und Videos werden im Kursbereich eingestellt, sodass du jederzeit daran arbeiten kannst.

✂️ Feedback auf deine Anproben der Prototypen von mir. Du hast mich als Expertin an deiner Seite!

✂️ Wöchentliche Fragerunden. Du bekommst auf all deine Fragen zu Schnitt, Anprobe und Verarbeitung Antworten.

✂️ In der Praxis erprobte Unterrichtsinhalte, wie der Hosen-Grundschnitt, das Dossier zum Schnittzeichnen im Masstab 1:4, die Schritt für Schritt Nähanleitung für Hosen und vieles mehr.

✂️ Zugang zu einer geschlossenen Gruppe, in der sich motivierte Teilnehmerinnen anspornen und gegenseitig helfen.

Die «Hosen-Heldin» Kursinhalte:

✂️ Modul 1: Die Material-Heldin

Je besser du deine Maschinen kennst, das richtige Werkzeug bereit legst und einen passenden Stoff findest, umso reibungsloser laufen die nächsten 8 Wochen ab. 

  • Du hast eine Nähmaschine, eine Overlock und ein gutes Bügeleisen? Super! Das brauchst du, um die nächsten 8 Wochen einen reibungslosen Arbeitsablauf zu haben und ein tolles Ergebnis zu erzielen. 
  • Du besorgst dir die richtigen Werkzeuge (oder hast sie schon) zum Schnittzeichnen, mit denen du zukünftig deine Hosen-Schnittmuster selber zeichnen und anpassen kannst. 
  • Du verschaffst dir einen Überblick über die verschiedenen Materialien und lernst, welche Stoffe sich für Hosen besonders gut eignen.

✂️ Modul 2: Die Grundschnitt-Heldin

Mit der Grundschnitt-Methode hast du beste Voraussetzungen, in Zukunft Hosen zu nähen, die dir passen.

  • Den Hosen-Grundschnitt in Grösse 34-48, aufgrund dessen du dein Hosenschnittmuster erstellst, kriegst du im Vorfeld per Post (exklusiv für meine Kursteilnehmerinnen). 
  • Du lernst, wie dich eine Freundin richtig ausmessen kann, damit du dein Hosen-Schnittmuster selber zeichnen kannst.
  • Du arbeitest mit meinem Hosen-Grundschnitt und passt ihn an dein persönliches Mass an, sodass du in Zukunft einen passenden Hosen-Grundschnitt hast, den du immer wieder verwenden kannst. 
  • Du nähst deinen Hosen-Grundschnitt, sodass du die Anpassungen überprüfen kannst und sich nicht immer wieder die gleichen Fehler einschleichen. 
  • Du probierst deinen Prototyp an und schaust, wo und wie du den Schnitt noch einmal optimieren kannst - falls nötig.

✂️ Modul 3: Die Schnittmuster-Heldin

Du zeichnest dein eigenes Schnittmuster und lernst, wie du es verändern kannst, so entwickelst du in Zukunft nur noch Hosen, die du dir schon immer gewünscht hast.

  • Du zeichnest dein eigenes Schnittmuster nach deinen Ideen und Bildern, von denen du begeistert bist.
  • Mit meiner Schritt für Schritt Vorlage führe ich dich durch den Konstruktionsschnitt, bis hin zum Produktionsschnitt mit Nahtzugaben, damit ein präziser Zuschnitt gelingt.
  • Du lernst, wie du das Hosenbein enger oder weiter zeichnen kannst, um einen ganz anderen Stil zu erhalten.
  • Du entwickelst verschiedene Taschen, zeichnest die Gurtschlaufen ein, konstruierst einen Formbund, den Hosenreissverschluss und lernst so deine Wunschhose selber zu zeichnen. 

✂️ Modul 4: Die Zuschnitt-Heldin

Präzises Zuschneiden und zu wissen, wo es Einlage und Kantenbänder braucht, sind die besten Voraussetzungen für ein ordentliches Nähergebnis.

  • Du lernst auf den Fadenlauf zu achten und schneidest mit dem Rollmesser zu, so wird dir ein präziser Zuschnitt gelingen.
  • Du lernst, wo du Klebeeinlage einsetzen sollst, damit du ein ordentliches Nähergebnis erzielen kannst.
  • Du setzt Kantenbänder gezielt ein, damit das Nähen einfacher geht und das Ergebis professionell aussieht. 
  • Du lernst das Schnittmuster auf den Stoff zu übertragen und weisst dann, wie du alle wichtigen Markierungen schnell auf den Stoff kriegst. 

✂️ Modul 5: Die Näh-Heldin 

Du lernst, Detailarbeiten wie ein Profi zu nähen. Das wird dir jede Menge Zeit und Ärger ersparen und dir eine tolle Hose bescheren, für die du jede Menge Komplimente bekommen wirst.

  • Du lernst, wie du deine Wunschhose Schritt für Schritt in einer cleveren Reihenfolge nähst, damit es einfach geht.
  • Mit meiner Nähanleitung und den Videos nähst du anspruchsvolle Detailarbeiten, sodass du keine Angst mehr vor Hosenreissverschluss und Co. haben musst.
  • Du probierst deine Hose vor dem Fertigstellen nochmals an und schaust, ob sie passt oder wo und wie du die Hose noch anpassen musst - falls nötig.

✂️ jetzt buchen!

Was du in «Hosen-Heldin» bekommst:

✂️ Videomaterial - über 7.5 Stunden Videoaufnahmen

Ich nehme dich mit in mein Atelier und zeige dir Schritt für Schritt wie du das Schnittmuster deiner Hose zeichnen und sie dann nähen kannst. Die Videos kannst du dir jederzeit anschauen, so oft du willst.

✂️ Unterlagen - umfangreiches Dossier über 100 Seiten 

Du bekommst von mir zu allen Videos, Unterlagen mit Schritt für Schritt Anleitungen in Bild und Text. So kannst du alle Schritte noch besser nachvollziehen und hast etwas in der Hand.

Was du an Bonus in «Hosen-Heldin» obendrauf bekommst:

✂️ Bonus 1 - Persönliches Feedback auf deine Anproben

Ich gebe dir persönliches Feedback auf deine Anproben. Damit hast du mich als Expertin die nächsten 8 Wochen an deiner Seite und weisst immer, ob du auf dem richtigen Weg bist!

✂️ Bonus 2 - Wöchentliche Fragerunden via Zoom

Nach einem kurzen Überblick, was es in der Woche zu tun gibt, öffne ich die Runde für jede Art von Fragen. Das ist für die Fragenden besonders lehrreich, aber auch für die restlichen Kursteilnehmerinnen, weil man viel von anderen lernen kann.

✂️ Bonus 3 - Zugang zum kurseigenen Communitybereich

Du hast eine schnelle Frage oder willst deine Erkenntnisse teilen. Im kurseigenen Communitybereich findest du viele Gleichgesinnte zum Austauschen und gegenseitigem Unterstützen.

✂️ Bonus 4  - Eine eigene Hosen-Heldinnen-App für dein Handy

Du kannst dir die App zum Onlinekurs «Hosen-Heldin» runterladen. So hast du jederzeit über dein Handy Zugang zu den Videos, den Unterlagen und dem Communitybereich.

✂️ Bonus 5 - Anleitungen zu weiteren Detailarbeiten im Schnittzeichnen

Als Ergänzung erhältst du weitere Anleitungen zu den verschiedenen Taschen, die bei Hosen zum Einsatz kommen. Zudem zeige ich dir, wie du aus deinem Grundschnitt eine Bundfaltenhose zeichnest und wie du die Taille vertiefen kannst für eine low waiste Hose.

✂️ Bonus 6 - Anleitungen zu weiteren Detailarbeiten im Nähen

Du erhältst weitere Schritt für Schritt Anleitungen für die verschiedenen Taschen, wie die Paspeltasche mit oder ohne Klappe, oder die Leistentasche. So hast du zwei Varianten zu der aufgesetzten Gesässtasche.


Zusammengefasst - was du in «Hosen-Heldin» bekommst

 

1. Fünf Module mit über 7.5 Stunden Videoanleitungen

2. 100-seitiges Dossier mit Schnitt- und Nähanleitungen

3. Persönliches Feedback auf deine Anproben

4. Wöchentliche Fragerunden via Zoom

5. Zugang zum Communitybereich

6. Eine App für dein Handy

7. Fürs Schnittzeichnen zusätzliche Anleitungen

8. Fürs Nähen zusätzliche Anleitungen


Sichere dir jetzt deinen Heldenplatz

deine Investition:

CHF 680.-

inkl. MWST

Die Anmeldung endet in:

2024-03-03 22:00

✂️ jetzt buchen!

14 Tage Geld-zurück-Garantie

 

Ich bin überzeugt davon, dass dir mein Kurs eine passende Hose bringt, wenn du das Gelernte umsetzt. Damit du Ergebnisse siehst, musst du die Aufgaben erledigen. Das kann ich nicht für dich tun. 

Ich biete dir eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie. Diese kannst du in Anspruch nehmen, wenn du mir zeigst, dass du die Aufgaben aus dem Kurs umgesetzt hast, den ersten Protoyp genäht hast und die Inhalte für dich nicht funktionieren. In diesem Fall zahle ich dir gern dein Geld zurück, denn ich will die besten Ergebnisse für dich.


Das sagen meine Kundinnen

Corinne Pergher: mehr Wissen vermittelt als bei gängigen Nähkursen vor Ort

Meine Erwartungen, eine Hose die passt von A-Z selbst herzustellen sind vollends erfüllt worden. Ich habe an Selbstvertrauen zur Ausübung meines Hobbys dazu gewonnen.

Eine grosse Herausforderung für mich war, Reisverschluss und Bund schön hinzukriegen.
Mit der Dokumentation in Papierform und den Videos hat man perfekte Hilfsmittel zur Hand.

Allen, die sich ein gutes Resultat erhoffen und bereit sind dafür etwas Zeit zu investieren kann ich diesen Kurs wärmstens empfehlen.

Der Onlinekurs hat mir persönlich in dieser Form mehr Wissen vermittelt als bei gängigen Nähkursen vor Ort. Wenn es sein musste, konnte ich die herausfordernden Sequenzen mehrmals nacheinander abspielen.

Susanne ist eine liebenswerte und sehr exakte Lehrerin, einfach Top!


Sabine Hartmann: Acht Wochen mit einer begnadeten, erfahrenen Lehrerin!

Vor dem Onlinekurs wollte ich mit einem Nähprojekt immer möglichst schnell fertig werden. Dabei ist öfter was schief gegangen. Mein Ziel war eine gutsitzende, bequeme Hose zu nähen. Nun kann ich für mich ein Hosen-Schnittmuster selbst zeichnen und verändern.

Zudem habe ich gelernt, wie man Korrekturen vornimmt und ein Gefühl dafür bekommen, wo wenige Millimeter eine Verbesserung bewirken. 

Beim Nähen des Prototyps habe ich Fehler gemacht und relativ entspannt daraus gelernt, weil ich ja keine «richtige» Hose verhunzt habe. 

Zusätzliche und unerwartete Ergebnisse aus dem Onlinekurs:

  • Der Pfriem – er hat dem Naht-Auftrennen den Schrecken genommen
  • All die geteilten Erfahrungen der anderen Hosen-Heldinnen
  • Die Hosen-Bilder, Korrektur-Hinweise und Kommentare in der Community
  • Die Bücher-Tipps zum versierten Nähen
  • Das schöne Gefühl, in einem Kreis gleichgesinnter Frauen zu sein
  • Mehr Selbstvertrauen und Ruhe beim Nähen
  • Eine Schatztruhe voller Video-Anleitungen, Dossiers und Fragestunden-Videos
  • Eine durchsichtige Armschiene, die zu mir unterwegs ist
  • Die Erinnerung: Acht Wochen mit einer begnadeten, erfahrenen Lehrerin!

Der Hosen-Heldin Onlinekurs war ein riesiges Geschenk für mich! Kursaufbau, Umsetzung und die Fülle an durchdachten und gut aufbereiteten Informationen – das war herausfordernd und wunderbar. Deine ganze Art und wertschätzende professionelle Anleitung über den ganzen Kurs hinweg, waren für mich wohltuend und inspirierend. Ein bisschen wehmütig sage ich: Danke für alles! Und auch vielen Dank an Wilma!
Mit den Erfahrungen als Hosen-Heldin werden mir die Trendschnitt-Nähanleitungen künftig sehr vertraut vorkommen. 

Sabine Hartmann

P.S. Und merci fürs Hochdeutsch sprechen ;-)


Gabi Felber: Der "kleine" kursbedingte Zeitdruck von 8 Wochen war hilfreich

«Ich hatte keine konkreten Vorstellungen, ich wollte das Abenteuer der "Hosen-Heldin" erleben und nebenbei endlich mal einen HOSENREISSVERSCHLUSS VERNÜNFTIG EINNÄHEN können. Das mag jetzt etwas naiv klingen. Da ich bei einem Nähwochenende schon mal in deine Nähwelt schnuppern durfte, wusste ich, dass mich dieses Hosen-Abenteuer auf jeden Fall weiterbringen und keinesfalls enttäuschen wird. Der Zeitrahmen war für mich, neben Job und Familie, perfekt. Der "kleine" kursbedingte Zeitdruck von 8 Wochen war hilfreich, da bleibt man (bzw. Frau) am Ball (bzw. an der Hose). Für den spannende und lehrreichen Kurs, der mich wirklich IN EIN ANDERES LEVEL GEBRACHT HAT, möchte ich mich bei dir bedanken. Ich stehe sicher in der ersten Reihe bei einem Folgekurs...!» Gabi Felber Gabi Felber

Diana Buetikofer: Ich bin zufrieden, unglaublich stolz und endlich Hosen-Heldin!

Die Kurszeit war ein Wechselbad der Gefühle:

Vorfreude - Tatendrang - der erste Prototyp ist schnell genäht - das Schnittmuster muss geändert werden - Verzweiflung - zu wenig Schlaf - erste Erfolge - gestresst, die anderen sind schon weiter - der Stoff wird geliefert - WOW! - neue Motivation - Nachtschicht - nähen - anprobieren – letzte Änderungen vornehmen - nicht aufgeben - nähen, nähen, nähen und fertig!

Ich bin zufrieden, unglaublich stolz und endlich Hosen-Heldin!

Als Berufstätige mit hohem Arbeitspensum kommt mir ein Onlinekurs sehr entgegen. Ich fand es angenehm, selbst bestimmen zu können, wann und wie oft ich die Videos anschauen möchte.

Die Dossiers sind eine gute Zusammenfassung der Videos und hilfreich für weitere Hosenprojekte.

Die Möglichkeit, mich im geschlossenen Communitybereich jederzeit auszutauschen, habe ich sehr geschätzt. Auf meine Fragen erhielt ich sehr schnell Antworten.

Den Zeitfaktor habe ich etwas unterschätzt. Ich brauchte sehr lange, bis ich mit dem Schnittmuster und den Prototypen zufrieden war und ich mich endlich ans Nähen machen konnte.

Ich habe unglaublich viel dazugelernt. Nicht nur, wie man Schnittmuster zeichnet, sondern auch allgemeine Tipps und Tricks für weitere Nähprojekte.

Susanne, du bist eine tolle Kursleiterin und hast uns unermüdlich durch die Kurszeit begleitet Ich freue ich mich schon auf einen nächsten Onlinekurs mit dir ;-)

Diana Buetikofer


Wie viel ist dir eine gut passende Hose wert?

 

  • Deine Art zu Nähen wird sich verändern, wenn du selber Schnittmuster zeichnen kannst. Du wirst unabhängig von Schnittmuster-Anbieterinnen wie mir ;-) und das nächste Level erreichen. 
  • Die erste selbstgenähte Hose auf Mass macht dich vor allem reich an Erfahrung. Mit Übung und weiteren Hosen, die du nähst, wirst du immer gezielter, effizienter und zeitsparender.
  • «Hosen-Heldin» lohnt sich auch finanziell. Ist es doch schade für deine Zeit, die du ins Nähen steckst und für dein Geld, dass du für Stoffe ausgibst, um dann Hosen für den Abfalleimer zu produzieren. Dann lieber einmal, aber dafür richtig lernen.
  • Du fühlst dich grossartig, weil du dir deine Hosen jetzt selber nähen kannst. Du kannst Hosen nicht nur für dich, sondern auch für deine Freundinnen, deine Mutter oder deine Töchter nähen - wenn du magst.

Die häufigsten Fragen:

Fragen von Menschen wie dir, bevor sie ihr erstes Hosen-Schnittmuster selber gezeichnet und die Hose für sich genäht haben.

Für wen ist «Hosen-Heldin»?

Du bist bei mir richtig, wenn du schon etwas Erfahrung im Nähen hast und Zeit, dir deine Hose in den nächsten 8 Wochen selber zu nähen. Du gehörst zu den ambitionierten Hobbynäherinnen, die sich weiterentwickeln und den nächsten Level im Nähen und Schnittzeichnen erreichen wollen.

Du hast eine Nähmaschine, ein Bügeleisen und idealerweise eine Overlock zuhause stehen, mit der du gut umgehen kannst. Du möchtest deinen eigenen Stil in deine Schnittmuster einfliessen lassen, interessierst dich für die Techniken des Schneiderhandwerks und möchtest exakt und professionell nähen lernen.

Wann macht «Hosen-Heldin» keinen Sinn?

Hosen-Heldin ist nicht für dich, wenn du gerade neu mit Nähen startest, deine Nähmaschine noch nicht kennst und noch nie Kleider für dich genäht hast. 

Du möchtest auf Anhieb die perfekte Hose nähen? Dann ist Hosen-Heldin auch nix für dich. Es dauert seine Zeit bis die Hose fertig ist und passt. Manchmal braucht es dafür mehrere Prototypen, bis man zufrieden ist. In «Hosen-Heldin» tasten wir uns Schritt für Schritt an ein gut sitzendes Schnittmuster ran. Dafür brauchst du Geduld und Ausdauer. 

Wie viel Zeit muss ich investieren?

Neben den Videos und den Fragestunden, würde ich mit etwa einem Tag pro Woche rechnen. Die Zeit kannst du dir selber einteilen und die Videos schauen, wann es für dich passt.

Muss ich zu einem fixen Zeitpunkt vor dem Computer sitzen?

Nein, die Kursinhalte kannst du dir in deiner Zeit anschauen und selbständig erarbeiten. Das ist das tolle an einem Onlinekurs! Die wöchentlichen Fragestunden finden zu einer fixen Zeit statt. Falls du nicht dabei sein kannst, aber eine Frage hast, kannst du diese vorgängig per Mail einreichen. Die Antwort kannst du dann in der Aufzeichnung anschauen. 

Wann genau finden die Live-Termine statt?

Die live Fragestunden finden wöchentlich jeden Mittwoch statt. Abwechselnd um 16.00 Uhr und um 20.00 Uhr.

Termine:

Mittwoch, 06. März, 16.00 und/oder 20.00 Uhr - Begrüssungscall
Mittwoch, 13. März, 20.00 Uhr
Mittwoch, 20. März, 16.00 Uhr
Mittwoch, 27. März, 20.00 Uhr
Mittwoch, 03. April, 16.00 Uhr
Mittwoch, 10. April, 20.00 Uhr
Mittwoch, 17. April, 16.00 Uhr
Mittwoch, 24. April, 20.00 Uhr
Sonntag, 28. April, 16.00 Uhr - Abschlusscall

Ich kann nicht an allen Terminen teilnehmen, lohnt es sich trotzdem?

Absolut!

Selbst wenn du nicht an allen Terminen teilnehmen kannst, bekommst du trotzdem Antworten auf deine Fragen. Dafür musst du an keiner einzigen Fragestunde teilnehmen!

Deine Frage kannst du vorgängig im Communtiybereich einreichen. In jeder Fragestunde beantworte ich die eingereichten Fragen als erstes.

Von jeder Fragestunde wird es eine Aufzeichnungen im Kursraum geben. Die Aufzeichnung, kannst du dir danach in Ruhe anschauen.

Welche Kleidergrösse deckt «Hosen-Heldin» ab?

Den Hosen-Grundschnitt mit dem wir im Onlinekurs «Hosen-Heldin» arbeiten, biete ich in der Kleidergrösse 34-48 an (Hüftweite 90cm bis 120cm). Deine Grösse sollte in diesem Bereich liegen. 

Eignet sich der Onlinekurs auch für Männer?

Im Onlinekurs «Hosen-Heldin» erarbeiten wir ein Hosen-Schnittmuster für Frauen. Für Männer biete ich keinen Hosen-Grundschnitt an. Daher - nein, ausser der Mann möchte für eine Frau passende Hosen nähen ;-).

Kann ich auch in Euro zahlen anstatt Schweizer Franken?

Bei der Zahlung kann CHF für Schweizer Franken oder Euro angewählt werden. Der Tageskurs wird automatisch berechnet. 

Was passiert nach dem Kauf der Hosen-Heldin?

Nach der Bezahlung mit Paypal, Kreditkarte oder der Einzahlung per Vorauskasse, bekommst du zeitnah eine Mail mit der Kursbestätigung. Innerhalb von 24h erhälst du eine zweite Mail mit den Logindaten.

Du kannst dann sofort mit Modul 1 «Material-Heldin» loslegen. Montag 4. März 2024 (offizielles Startdatum) wird das Modul 2 «Grundschnitt-Heldin» freigeschaltet. Modul 3 «Schnittmuster-Heldin» wird zwei Wochen und Modul 4 und 5 «Zuschnitt- und Näh-Heldin» und werden drei Wochen nach Startdatum freigeschaltet. Die Bonusmodule folgen dann 5 Wochen später.

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich dafür?

Die Videos, Nähanleitungen und die Kursinhalte kannst du mit jedem internetfähigen Gerät anschauen, z.B. Computer, Laptop, Mobiltelefon oder Tablet. Für die Fragestunden nutzen wir Zoom. Willst du dabei sein, solltest du Zoom auf deinem Computer installieren.

Wenn du einen Drucker hast, kannst du die Nähanleitung ausdrucken. Das ist praktisch, weil man persönliche Notizen dazuschreiben kann, aber nicht notwendig.

Was bekomme ich genau, wenn ich «Hosen-Heldin» kaufe?

Beim Kauf von «Hosen-Heldin» bekommst du den Zugang zu meinem Onlinekurs. Der Kurs besteht aus Videos sowie herunterladbaren Unterlagen mit Näh- und Schnittanleitungen. Während 8 Wochen stehe ich dir zur Seite, Zugang zum Kurs hast du zwei Jahre. 

Wie lange habe ich Zugriff zum Kursraum?

Der Zugang zum Kursraum steht dir für zwei Jahre zur Verfügung (24 Monate ab Kauf). Alle Unterlagen, Näh- und Schnittanleitungen kannst du dir zum Nachschlagen herunterladen. 

Hast du noch Fragen zum Kurs oder bist du dir unsicher, ob du im Kurs richtig bist? Schreib mir eine E-Mail an info@trendschnitt.ch.

Der Onlinekurs «Hosen-Heldin» startet am Montag 4. März 2024 und dauert 8 Wochen. Buchen kannst du bis Sonntag 3. März, 22.00 Uhr.


Fassen wir zusammen - das bekommst du:

 

1. Fünf Module mit über 7.5 Stunden Videoanleitungen

2. 100-seitiges Dossier mit Schnitt- und Nähanleitungen

3. Persönliches Feedback auf deine Anproben

4. Wöchentliche Fragerunden via Zoom

5. Zugang zum Communitybereich

6. Eine App für dein Handy

7. Fürs Schnittzeichnen zusätzliche Anleitungen

8. Fürs Nähen zusätzliche Anleitungen

 

CHF 680.-

inkl. MWST

✂️Jetzt buchen!

Die Anmeldung endet in:

2023-09-17 22:00