EIN STREIFEN STOFF ZUSCHNEIDEN UND NÄHEN - SO GEHTS

01.06.2020

Wenn du den Stoff nämlich kaufst, schneidet die Verkäuferin meist nicht ganz gerade ab, oder? Darum machst du als erstes den Stoff fadengerade.Du musst du solange Fäden (quer) rausziehen, bis du einen von der einen Webkante bis zur anderen Webkante rausziehen kannst.
Falls du einen Denim oder Baumwollstoff hast, kannst du auch bei der Webkante wenig einschneiden und dann reissen, dass ist dann auch fadengerade. Einfach aufpassen, dass der Stoff nicht verletzt wird, sonst musst du die oben beschriebene Variante anwenden.

Dann kannst du den Stoff bei der Webkante Streifen auf Streifen exakt aufeinander stecken. Sollten deine Streifen mit dem Quer Fadenlauf nicht übereinstimmen, ignoriere den Fadenlauf und halte dich an die Streifen. 

Am besten legt man die Schnittmusterteile mal provisorisch auf den Stoff. Die Säume sollten alle bei derselben Streifenfarbe starten. Dann schneidet man ein Teil nach dem anderen mit dem Rollmesser zu. Zum Beispiel beim Schnittmuster No22 Kleid mit Streifen zuerst mit den oberen Schnittmusterteilen starten, dann die unteren Streifenverläufe auf die oberen anpassen und auf dem Schnittmuster einzeichnen. Die entsprechenden Streifen suchen und die Schnittmusterteile im Fadenlauf zuschneiden. 

Auch eine Schlupftasche im Vorderteil einer Hose, kann zum Beispiel mit dieser Technik passend gemacht werden. Dafür zuerst die Vorderhose aufstecken. Dann den Taschenbeutel auf das aufgesteckte Vorderteil legen und die entsprechenden Teile übertragen. Nun den Taschenbeutel diesen eingezeichneten Streifen entsprechend aufstecken und zuschneiden. 

Beim Nähen müssen die Streifen, millimetergenau mit Querstecknadeln aufeinander gestecken werden. Dann kann die Naht mit dem Kantenführer direkt mit der Nähmaschine über die Stecknadeln genäht werden. 

Die Stecknadeln entfernen und die Naht auseinander bügeln. Die Übergänge kontrollieren. Sollten sie nicht überall stimmen, muss die Naht korrigiert werden.

Weitere Schnittmuster mit Streifen findest du bei der No 34 Top mit Spaghettiträger und der No35 Hose mit Kreuzfalte.